Sportausschußsitzung – Kreismeisterschaften

Die Sportausschußsitzung fand in Dinklage unter Coronaauflagen statt.
Themen waren Berichte der Spartenleiter, die anstehenden Kreismeisterschaften, die RWK-Ordnung sowie Verschiedenes.

Nachfolgend hierzu einige Informationen:

Kreismeisterschaften 2021

  • Gesamtteilnehmer ca. 300 SchützInnen mit ca. 800 Starts
  • Auflage-Termine: 10. & 11. Oktober sowie am 18. & 19. Oktober 2020
  • KK-Auflage Disziplinen 50m & 100m in Lohne
  • LG-Auflage Disziplin in Dinklage
  • Startkarten werden auf den Ständen ausgegeben
  • Starterlisten mit Startterminen sollen am kommenden Wochenende verschickt werden- diese werden hier, auf unserer Internetseite veröffentlicht.
  • Schießhalle / -stände mit Maske betreten
    Hände desinfizieren
    jeweilige Hygienevorschrift beachten.
  • auf dem Schießstand darf die Maske abgelegt werden.

Für den einzelnen Schützen soll der Ablauf/ die Startzeiten so angelegt sein, dass er/sie z.B. eine/zwei KK-Disziplinen in Lohne schießt und danach nach Dinklage fahren muss, um dort die LG-Disziplin zu schießen. Zwischen den beiden Standorten wird eine Lage Zeit sein.
Der erste Start kann aber auch in Dinklage sein und anschließend in Lohne weitergehen.

Rundenwettkämpfe
Es soll eine Änderung der Rundenwettkampfordnung in einer der nächsten Sitzungen vorgeschlagen werden.
Sinngemäß soll in etwa folgendes hinzugefügt werden: 4.13 „Eine Mannschaft, die an einer Relegation teilnimmt, muss aus den Schützen bestehen, die bereits zuvor die Wettkämpfe bestritten hat / ein Tausch ist nicht zulässig.“

Verschiedenes
Der RWK-Staffelleiter Dierk Bahlmann verteilte die Mannschafts- und Einzelpokale für die RWK-Saison LG-Auflage Altersklasse 2019/2020. Die Siegerehrung fiel wegen Corona aus.

In der Altersklasse gewann unsere SSG drei Mannschaftspokale für den jeweiligen Klassensieg inkl. Aufstieg in die nächst höhere Kreisklasse; sowie 6 Einzelpokale (2x Gold, 3x Silber und 1x Bronze) für die jeweiligen besten Einzelschützen in ihren Kreisklassen.