Damen in Bestform, AK 2 Mannschaft verliert

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized

Der erste Wettkampf der Damenmannschaft Rechterfeld 1 bei den Kreis-Rundenwettkämpfen (LG-Auflage) war schon eine Demonstration der Extraklasse. Wenn Elke Meyer-Pundsack als 4. Schützin mit einem Ergebnis von 315,3 Ringen nicht mehr in der Mannschaftswertung auftaucht, ist das einerseits ernüchternd für die Schützin, andererseits aber ein Beleg für die Klasse der Mannschaft. Obwohl die Mannschaft von Steinfeld 1 Heimrecht hatte und mit 943,9 Ringen nun wahrlich ein gutes Ergebnis hinlegte, wurde sie von Rechterfeld mit 951,6 Ringen förmlich überrannt. Für dieses Ergebnis sorgten: Bärbel Kloppenburg (318,5 Rg.), Ulla Bocklage (317,2) und Tanja Hollinden (315,9). Sensationell !!!

Die Alters-Klasse-Mannschaft Rechterfeld 2 hatte Heimrecht gegen den „Angstgegner“ und Favoriten aus Langwege 3, die aber mit 13 Ringen überraschend deutlich unter ihrem Auftakt-Ergebnis blieben. Leider konnten die Schützen um Helmut Funke diese Schwäche nicht nutzen – und so verlor man relativ knapp mit 935,8 : 938, 7 Ringen. Die Rechterfelder Mannschaft bildeten: Julius Koops (313,4), Franz Remer (313,2) und Georg Meyer-Pundsack (309,2). Ferner dabei: Helmut Funke (307,3) und Rudi Pundsack (307,1). Durch diese Niederlage ist aber noch nichts verloren, die Saison noch lang. Der Aufstieg in die 4. Kreisklasse ist und bleibt natürlich das große Ziel.