Ehrungen durch den NWDSB

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized

„Großer Bahnhof“ und „Volles Haus“ im Landesleistungszentrum des Nordwestdeutschen Schützenbundes in Bassum.

Im Nachgang zu den Landes- und den Deutschen Meisterschaften waren alle Medaillengewinner eingeladen zu einer Ehrung der besonderen Art. Außerdem wurden die international tätigen Schützen (Tim Focken und Elke Seeliger bei den Paralympics in Tokio dabei und Lena Hubbermann bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Lima/Peru) sowie einige Funktionäre des Landesverbandes besonders geehrt.

Aus Rechterfeld dabei waren v. l.: der 1. Vorsitzende der Schießsportgruppe – Georg Marischen (der auch als Fahrer fungierte) sowie Ulla Bocklage, Aloys (Obby) Olberding, Bärbel Kloppenburg und Jörg Debbeler. Aus zeitlichen Gründen konnten Matthias Themann und Christian Podszus leider nicht teilnehmen.

Mittlerweile haben die Rechterfelder Schützen sich einen großen Bekanntheitsgrad erworben und auch regelrechte Freundschaften geschlossen, insbesondere mit den Vereinen aus Angelbeck (bei Löningen), Bösel, Drebber (Diepholz) und Altluneberg (bei Bremerhaven).Das Hallo ist immer groß und die Stimmung bestens – das macht richtig Spaß – und so soll es weitergehen.